f t g m
Copyright 2018 - Suma Travels GmbH

Rundreise Rajasthan (14 Tage )

Delhi - Mandawa - Bikaner - Jaisalmer - Jodhpur - Mount Abu - Udaipur - Pushkar - Jaipur - Agra - Delhi 

14 NÄCHTE/15 TAGE , Unser Beste Empfehlung Reise****
(01.10.2018 - 15.12.2019) - außerhalb 15.12.18 - 15.01.2019
FÜR 2399,-€ im DZ/ÜF, PRO PERSON 

Preis incl. Flug mit Emirates  und 4* Hotels 

Insbesondere der nördliche Teil des indischen Subkontinentes überrascht seine Besucher mit einem großen Spektrum an bedeutenden Sehenswürdigkeiten, grandiosen Naturerlebnissen und malerischen Dörfern. Die sprichwörtliche Farbenvielfalt Indiens offenbart sich bei einer Reise durch Rajasthan besonders deutlich. Denn in jeder Stadt dominiert eine bestimmte Farbe: So wird etwa Jaipur wegen des rosafarbenen Anstrichs vieler seiner Häuser die „Rosarote Stadt“ genannt, während Jodhpur als die „Blaue Stadt“ bekannt ist. Fast jeder Ort Rajasthans bietet zudem eine Fülle von weltlichen und religiösen Denkmälern wie prunkvollen Palästen und reich verziertenTempelanlagen.

14days tour rajasthan s

01.Tag : Frankfurt – Delhi 
Abflug von Frankfurt nach Delhi ( mit einer IATA-Fluggesellschaft) 

02.Tag : Delhi
Ankunft in Delhi und Transfer zum Hotel. Nachmittags Stadtrundfahrt durch Alt- und Neu-Delhi. Hier besichtigen Sie das Rote Fort, erbaut vom Mogulkaiser Shahjahan, die Perlenmoschee Juma Masjid, die größte Moschee Indiens und den Chandni Chowk, den Markt mit seinen orientalisch duftenden, malerischen Verkaufsständen. Neu Delhi ist eine Stadt mit breiten Alleen, schönen Parks und repräsentativen Bauten im Kolonialstil. Vom India Gate geht es weiter zum Parlament und zum Rashtrapati Bhavan; einst Residenz des Vizekönigs und heute Sitz des Präsidenten der Republik. Die Rundfahrt endet mit der Besichtigung des Grabmals des Mogulkaisers Humayun , des Lotus Tempels und des Qutab Minar (eines der ältesten Minarette Indiens).

Red Fort
Juma Masjid
Chandni Chowk
India Gate

03.Tag : Delhi – Mandawa
Nach dem Frühstück reisen Sie nach Mandawa, einer Kleinstadt im Herzen des Shekhavatigebiets von Rajasthan.  Die Stadt ist bekannt für ihre prächtigen Festungen und die überwältigenden "Havelis" (Herrenhäuser) mit eindrucksvollen Malereien, die früher von führenden Kaufmannsfamilien bewohnt wurden. Nach einer kurzen Erholung werden Sie die Sehenswürdigkeiten der Stadt besichtigen, wie z.B. das Mandawa Schloss mit dessen Fassade im „Haveli-Stil“ mit herrlichen Fresken.  Diese sowie den bekannten Bogengang mit dem einzigartigen Wandgemälde werden Sie sicherlich bestaunen. Das Gemälde bildet Gott Krishna ab, während er sein Vieh auf den Markt treibt.  Abends können Sie einkaufen und Zeit mit den Dorfbewohnern verbringen.

Mandawa Havelis
Mandawa

04.Tag : Mandawa – Bikaner (200 km, Dauer ca. 4 Std.)
Nach dem Frühstück reisen Sie weiter nach Bikaner. Nach dem Einchecken im Hotel stehen Ihnen der Nachmittag und der Abend zur freien Verfügung.

05.Tag : Bikaner – Jaisalmer (340 km, Dauer ca. 6 Std.)
Heute reisen Sie in eine weitere Wüstenstadt – Jaisalmer. Diese Stadt, die 1156 gegründet wurde, ist auch wegen ihrer aus goldgelbem Sandstein gebauten Paläste und Tempel bekannt als die „Goldene Stadt“.  Einchecken im Hotel; der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. 

06.Tag : Jaisalmer
Nach einem entspannten Frühstück folgt eine ganztägige Besichtigung von Jaisalmer, im Herzen der indischen Wüste Thar gelegen. Jaisalmer wird auch die „Goldene Stadt“ genannt, weil deren Tempel, das Fort und die Paläste allesamt aus goldgelbem Sandstein errichtet wurden. Sie besichtigen außerdem das Patwon-Ki  Haveli, das Salim-Singh-Ki  Haveli, die Ehrenmale von Barabagh sowie den Gandhi Sagar-Staudamm.

 
Jaisalmer
Salim Singh-Ki-Haveli
Patwon-Ki-Haveli
 

07.Tag : Jaisalmer – Jodhpur (335km, Dauer ca.6 Std.)
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Jodhpur, der „blauen Stadt“ Rajasthans, wo Sie in Ihrem Hotel einchecken.  Am Abend können Sie sich entspannen oder einen Einkaufsbummel unternehmen.

08.Tag : Jodhpur – Mount Abu (320 km, Dauer ca. 7 Std.)     
Nach dem Frühstück in Jodhpur geht die Reise weiter nach Mount Abu. Nach Ihrer Ankunft im Hotel und dem Einchecken genießen Sie eine Bootsfahrt auf dem Nakki-See, bevor Sie am Nachmittag die Tempel und das Museum besichtigen.

 
Mount Abu Nakki-See
 

09.Tag : Mount Abu – Udaipur  (185 km, Dauer ca. 6 Std. und 30min.) 
Nach dem Frühstück reisen Sie weiter nach Udaipur , einem der schönsten Orte in Rajasthan. Nach dem Einchecken im Hotel steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung.

10. Tag : Udaipur
Heute gehen Sie in Udaipur auf eine ganztägige Besichtigungstour.  Udaipur gilt als die romantischste Stadt Rajasthans.  Besonders faszinierend ist der Stadtpalast mit seinen Spiegelwänden und Elfenbeintüren, Fenstern aus farbigem Glas, Marmor-Einlegearbeiten und dem Pfauen-Hof.  Den Nachmittag können Sie zum Einkaufen oder zur Entspannung nutzen.

 
Stadtpalast Udaipur
 

11.Tag : Udaipur – Chittaurgarh (121 km, Dauer ca. 3 Std.)
Von Udaipur geht es heute nach Chittaurgarh, wo Sie für eine Nacht eine Zwischenstation einlegen.

12.Tag : Chittaurgarh / Ranthambore –Jaipur (180 km, / Dauer : 5 Std.)
Nach dem Frühstück besichtigen Sie die 8 km von Jaipur entfernte Stadt Amber mit ihren Festungen und Palästen. Sie können entweder zu Fuß gehen oder mit einem Elefanten den Berg hochreiten. Die drei Festungen Amber, Nalagarh und Jaigarh wurden auf dem gleichen Berg in jeweils unterschiedlichen Höhenlagen errichtet. Nach der anschließenden Stadttour können Sie sich am Abend entspannen. 

Amber Fort Jaipur
Nalagarh Fort
Jaigarh Fort

13.Tag : Jaipur
Heute machen Sie eine Stadtrundfahrt, auf der Sie die bedeutendsten Paläste und Denkmäler Jaipurs bestaunen können:  Stadtpalast, Jantar Mantar, Palast der Winde etc..  Anschließend haben Sie Gelegenheit zu einem Einkaufsbummel in der Stadt.

City Palace Jaipur
Jantar Mantar Jaipur
Palast der Winde

14.Tag : Jaipur / Agra (250 km, Dauer: ca. 6 Std.)
Abfahrt nach Fatehpur Sikri, einer Stadt mit vielen Palästen und Moscheen, die ein anschauliches Beispiel der Baukunst der Mogul-Ära darstellen.  Weiterfahrt nach Bharatpur. Führung durch das schönste und größte Vogelreservat Indiens. Von dort aus geht es weiter nach Agra.

Fatehpur Sikri Jama Masjid
Vogelreservat in Bharatpur

Unterwegs besichtigen Sie das Museum von Mathura und das Grabmal des Kaisers Akbar in Sikandra. Ankunft in Agra. Neben dem weltberühmten Mausoleum, dem Taj Mahal, besichtigen Sie auf der Stadtrundfahrt das Rote Fort mit seinen zahlreichen Palästen und den Vorgänger des Taj Mahal, das Grabmal des Itimad-du-Daulah. 

Grabmal des Kaisers Akbar
Taj Mahal
Grabmal des Itimad-du-Daulah


15. Tag : Agra / Delhi(204 km, Dauer : 5 Std.)
Rückflug nach Deutschland.

Suma Travels, Bergisch Gladbacher str. 457,
51067 Köln (Holweide)
Tel: 0221 96200-0 |
Fax: 02221 96200-22 |
Email: info@sumatravels.de |

Designed by:
SEK Designs